DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Webseiten und der Implementierung neuer Technologien, um den Service der Plattform Anthropologie für Sie zu verbessern, und infolge von Änderungen der rechtlichen Grundlagen können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.

Zugriff auf das Internetangebot

Jeder Zugriff auf das Internetangebot der Plattform Anthropologie wird vom Service-Provider in einer Protokolldatei gespeichert. In der Protokolldatei werden folgende Daten maximal 6 Wochen gespeichert:

    * IP-Adresse,
    * Datum und Uhrzeit,
    * aufgerufene Seite/Name der abgerufenen Datei,
    * übertragene Datenmenge,
    * Meldung, ob der Zugriff/Abruf erfolgreich war.

Die gespeicherten Daten werden von den Herausgebern der Plattform Anthropologie nur zur Optimierung des Internetangebotes ausgewertet. Eine darüber hinaus gehende Verwendung, Speicherung und Nutzung der Daten sowie die Weitergabe an Dritte, wie staatliche Behörden kann jedoch durch den Service-Provider im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erfolgen.

Wenn Sie Ihre Projektbeschreibung an uns übermitteln, damit wir sie in die Datenbank der Plattform Anthropologie einpflegen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten (Adresse, Telefonnummer, Fax, Email, Internetseite) auf den Internetseiten der Plattform Anthropologie veröffentlichen.

Postanschriften und E-Mail-Adressen, die wir in diesem Zusammenhang von Ihnen erhalten, werden von den Herausgebern ausschließlich für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Eine aktive Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten zu anderen nichtkommerziellen oder zu kommerziellen Zwecken erfolgt nicht.

Minderjährigenschutz

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an. Wissentlich sammeln wir solche Daten nicht und geben sie auch nicht an Dritte weiter.

Links zu Webseiten anderer Anbieter

Unser Online-Angebot enthält Links zu Webseiten anderer Anbieter. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass diese Anbieter die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Kontakt:

Für weitere Informationen in Bezug auf die Behandlung von personenbezogenen Daten stehen Ihnen Dr. Lars Allolio-Näcke zur Verfügung.

 

Herausgeber: Prof. Dr. Jürgen van Oorschot & Dr. Lars Allolio-Näcke
Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie  ·  Friedrich-Alexander-Universität Erlangen - Nürnberg